Wie machen die eigentlich P’litik?

Na, wie macht diese kriminell ahnungslose Mafia da in Berlin eigentlich ihre tolle P’litik? Das sieht man immer wieder an Details ihrer Tätigkeit und Tätlichkeit. Zum Beispiel auch an dieser tollen Idee, einfach erstmal Gotcha zu verbieten, weil es ja so total viele Leute zu Amokläufern und Mordbrennern macht. Von der Idee sind sie jetzt aber schon wieder runter.

Das geplante Paintball-Verbot wird vorerst nicht kommen, kündigt SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz an. Erst mal soll geprüft werden, wie gefährlich das Spiel wirklich ist – das sieht auch die Union so.

Bravo, Wiefelspütz, du arrogantes Stück Dumpfmeister, da hast du dich ja mal wieder so richtig klar ausgedrückt. Wenn dir und deinen Komplizen vom p’litischen Mitbewerb nicht sehr viele Leute energisch und durchaus mit gewisser öffentlicher Wirksamkeit widersprochen hätten, denn hättet ihr da einfach mal wieder so richtig durchverboten, ganz ohne einen weiteren Gedanken auf den Sinn solcher Verbote zu verschwenden. Im Zweifelsfall auch mal, ohne dass ihr überhaupt wisst, welche harmlosen Privatvergnügen ihr da kriminalisiert. Und jetzt wollt ihr doch wenigstens mal prüfen, ob das überhaupt gefährlich ist…

Macht das doch einfach in Zukuft immer, bevor ihr eure Hirnfürze durch die BRD blast, ihr Volkskriminalisierer! Ach, euch ist bei eurer Dreckswillkür scheißegal, ob sie sinnvoll ist? Es reicht euch, wenn schöne spektakuläre Bilder zum Wahlkampf durch die Medien geistern? Na, so habe ich mir das gleich gedacht. Arschloch!

Der Datenschutzbeauftragte des BKA

Ein „schönes“ Stück Realsatire: Selbst so ein Astloch Mitglied des Innenausschusses wie Dr. Dieter Wiefelspütz weiß nicht, wer beim BKA als Datenschutzbeauftragter die neuen Kompetenzen des BKA in der Unterknutung und allumfassenden Ausspähung der Menschen in der BRD kontrollieren soll.

Und wenn er es wüsste, dürfte er es nicht ausplaudern. Sonst machen die Menschen in der demokratorischen Bananenrepublik Täuschland noch von irgendwelchen Rechten Gebrauch. Der einzige Zweck, weshalb da so eine Kontrolle im neuen BKA-Gesetz steht, ist die Verdummung der Menschen, die einfach nicht merken sollen, dass hier von der herrschenden Kaste ein ziemlich allmächtiger und vollkommen unkontrollierter Geheimdienst gegen die Bevölkerung in der BRD eingerichtet werden soll.