Das wahre Wort des Tages von @DonDahlmann

@DonDahlmann twittert: Wenn ein Verdacht reicht, um die Freiheit eines Präsidenten einzuschränken, was meint ihr, wie viel Eure Freiheit den Regierungen wert ist?

Hintergrund: Das Flugzeug von Evo Morales, Präsident von Bolivien, wurde gewaltsam zur Landung genötigt, um bei einer Durchsuchung festzustellen, dass Edward Snowden nicht an Bord ist. Das mit Sicherheit kommende Nachspiel vorm Internationalen Gerichtshof in Den Haag ist den Terror- und Überwacherstaaten USA und EU dabei offensichtlich vollkommen gleichgültig, wenn sie im Rechtsfreien Raum ihrer Willkür vorgehen.

Ohne weitere Worte

Freiheit, Wahrheit, Sicherheit

[via Adrenalin]

Meine Freiheit, Deine Freiheit

Georg Kreisler: Meine Freiheit, Deine Freiheit

Staatlich verbotene Kleidung

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, in denen man es als ein unantastbares, aus der in vielen Verfassungen verbürgten Freiheit eines Menschen enthüpfendes Recht erachtet hätte, dass sich ein Mensch so anziehen kann, wie er will — zumindest so weit, dass dabei die primären (und zuweilen auch sekundären) Geschlechtsmerkmale verhüllt bleiben. Diese Zeiten sind vorbei. Inzwischen werden — übrigens unter der lächerlichen Begründung der „Freiheit“ — in immer mehr Staat der Europäischen Union Kleidungsstücke verboten und ihre Träger(innen) kriminalisiert:

Burka-Verbot in Spanien -- Madrid - Nach Frankreich und Belgien könnte auch Spanien bald das Tragen von Burka und Niqab in der Öffentlichkeit verbieten. Mit einer knappen Mehrheit von nur zwei Stimmen sprach sich der spanische Senat am Mittwoch für die...

Am Ende dieser Entwicklung wird eine Gesellschaft stehen, in der nur noch christlichen Nonnen das Tragen von Kopftüchern erlaubt sein wird — und in der man doch in jeder Sonntagsrede davon faselt, dass jeder Mensch frei in seinem religiösen Bekenntnisse sei und dass der Staat doch anders als in den meisten islamischen Ländern völlig von der Religion getrennt sei. Wie freilich ein P’litiker auf die hirnverbrannte Idee kommen könnte, dass sich die Situation von Frauen in islamisch geprägten gesellschaftlichen Minderheiten verbessern ließe, indem man eine bestimmte Kleidung gesetzlich verbietet, das wird immer das dunkle Geheimnis jener Gehirnverweigerer bleiben, die so denken.