Die übliche Psychohetze aus Presse und Glotze

Die gesamte agenturzentral gleichgeschaltete Presse und Glotze in der BRD hetzt gegen Tsipras und Griechenland… und dann stellt sich heraus, dass es dieses Angebot eines Investitionspaketes niemals gegeben hat. Aber was in den Köpfen der Zeitungsleser und Fernsehzuschauer hängen bleibt, das ist die gleichgeschaltet und mit aller Gewalt der Lüge in diese Köpfe gestanzte Lüge.

Ich bin ein verdammt schlechter Prophet, aber ich wage zu prophezeien, dass die Merkel-Regierung und Bankster-Kryptokatur der EU alles dafür tun wird, die gegenwärtige — und übrigens nach üblichen europäischen Maßstäben „demokratisch“ gewählte und zudem lobenswerterweise um die Einhaltung ihrer Wahlversprechen bemühte — Regierung Griechenlands abzusetzen. Und in der nächsten Sonntagsrede ist dann wieder von den europäischen Werte die Rede. 😦

Die Bildzeitung mit Schlips, besser bekannt unter dem irreführenden Namen „Die Welt“, bereitet als springersche Hirnkanone für Idioten, die sich nach eifrigem Aufpassen in der Schule für gebildet halten, schon einmal die Psychen auf den kommenden Putsch in Griechenland vor:

Setzt sich der Ministerpräsident durch, werden alle Narren Europas – von Podemos in Spanien bis zur Front National in Frankreich – ihre Stunde schlagen hören und den Kontinent in ein ideologisches Zeitalter zurückdrängen, das uns neue zerrissene Jahre beschert

Selbstverständlich handelt es sich nicht um eine Ideologie, wenn auf Gedeih und Verderb die Gewinne von Banken über das Leben von Menschen gesetzt werden müssen… :mrgreen:

So, und jetzt bei den NachDenkSeiten weiterlesen!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s