Relativitätsjude

Screenshot ask.fm mit der Frage: 'Denkst du, dass der Relativitätsjude Albert Einstein das deutsche Kulturgut mit seinen pseudo Wissenschaften zerstört ?'

Die Verpixelungen sind von mir und sie sollen die hier Kommunizierenden unkenntlich machen…

Advertisements

„Deutsche Wirtschafts Nachrichten“…

Das ist dieses internetbasierte Zeitungssurrogat für Leute, die von der Bildzeitung intellektuell überfordert werden — und dessen Macher zurzeit Abmahnungen versenden. Zum Beispiel wegen dieses Videos:

Nur, falls noch jemand glaubt, es handele sich bei den „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ nicht um ein Geschäftsmodell, sondern um eine „alternative Nachrichtenquelle“, die für solche Dinge wie „Meinungsfreiheit“ stünde…

Kurz verlinkt

Könnte es sein, dass die Mehrheit der Bevölkerung es einfach nicht mehr zu schätzen weiß, welche Kostbarkeit ihr da einst in den Schoß gefallen ist? Dass die Menschen nach Jahren demokratischer Praxis bloß abgestumpft sind?

Eindeutig: nein. Das politische System in allen etablierten Demokratien ist „gekippt“ – und mit ihm die Stimmung der Menschen. Ein über Jahrzehnte schleichender Prozess des Verfalls einst lebendiger Demokratien hat dazu geführt, dass sich eine volksfeindliche Herrschaft von Berufspolitikern, die in politischen Parteien organisiert sind und ihre Macht mit ihrer Hilfe gewinnen und erhalten, über das Volk verfestigt hat.

Es ist eine politische Kaste mit eigenen Gewohnheiten, Ressourcen, Interessen und klarer Abgrenzung vom Rest der Bevölkerung. Sie dient auch nicht der Mehrheit der Bevölkerung, sondern nur der verschwindend kleinen Minderheit der Reichen und Superreichen. Sie sind die willigen Helfer und Helfershelfer des Kapitals.

Wolfgang J. Koschnik in der Telepolis: Das Menschheitsideal „Demokratie“ ist am Ende

Dieser absehbare Moment…

Dieser absehbare Moment, den man in der CDU und in der gesamten Classe politique haben wird, wenn man dort einsehen muss, dass auch durch dieses jetzt wie die Weihnachtsbotschaft durch die Medien getragenes „Prämien- und Anreizsystem für Hartz-IV-Empfänger“ zusätzlich zum „Hartz Fear“ nach den Träumen der Sozialdemokratie keine einzige offene Stelle mit angemessener Bezahlung für die Arbeit entsteht.

Leider wird sich dieser Moment nicht mit einer Einsicht in das eigene Versagen, die eigene Unfähigkeit und die eigene Menschenverachtung paaren.