Kurz verlinkt: Rot-grüner (schwarzgelb-fortgeführter) Sklavenhandel

Hartz-4-Sklavenhandel in Deutschland: Sogenannte “JobCenter” und “Arbeitsagenturen” sind nichts anderes als Sklavenhändler, die Menschen entgeltfrei verkaufen

(Au weia, zu doof, einen Link so zu setzen, dass er auch funktioniert…)

Advertisements

4 Kommentare

  1. Na, wenn da nicht mal Prof. Dr. Offensichtlich verantwortlich zeichnet.

    BTW. irgendwas stimmt mit dem Link im Text nicht. Im RSS-Feed sehe ich ihn (leicht kaputt) hier nicht.

  2. Ich sehe auch keinen Link. Linux mit chromium-browser.

  3. Und jetzt mit Firefox auch nichts.

  4. Hier ist er, ist das so schwer den hier rein zu kopieren?
    http://newstopaktuell.wordpress.com/2014/02/28/sogenannte-jobcenter-sklavenhandler/


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s