Der p’litische Wendepunkt

Jetzt, nachdem Nelson Mandela gestorben ist, ist in gewisser Weise ein Wendepunkt in meinem Leben erreicht. Egal, welcher zurzeit einigermaßen bekannte P’litiker auf dieser Welt noch stirbt, ich werde nichts mehr als Freude und Erleichterung bei der Meldung des Todes empfinden können.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Wo Menschen lange Schatten werfen, ist es im Schatten meist ziemlich dunkel.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s