Großbritannien und USA: Mein Rotz auf euch!

Großbritannien und die USA haben das größte emanzipatorische Projekt seit Jahrhunderten -- das Internet -- innerhalb weniger Jahre zu einem Werkzeug der Überwachung und Unterdrückung gemacht. Sie werden zukünftig mit der Verachtung aller Menschen leben müssen, die die Freiheit lieben.

Advertisements

Sozial ist, was Arbeit schafft…

Datenreport 2013 -- Mehr Armut trotz mehr Beschäftigung -- Trotz steigender Beschäftigtenzahlen hat sich die Zahl der von Armut bedrohten Menschen in Deutschland in den vergangenen Jahren erhöht. Das geht aus dem Datenreport 2013 hervor, den das Statistische Bundesamt, die Bundeszentrale für politische Bildung, das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung und das Sozio-Oekonomische Panel in Berlin vorgestellt haben. Demnach erhöhte sich der Anteil der armutsgefährdeten Menschen von 15,2 Prozent im Jahr 2007 auf 16,1 Prozent im Jahr 2011.

Gruß auch an den vorbestraften, höchst asozialen Kriminellen Peter Hartz und an die Hartz-IV-SPD, die demnächst in einer „großen Koalition“ dort mit dem Massenverarmungs-, Billiglohn- und Zwangsarbeitsprogramm fortsetzen will, wo sie aufgehört hat.

Quelle des Screenshots: Internet

Niemand hat die Absicht…

Das Ministerium für Wahrheit gibt bekannt: Niemand hat die Absicht, einen Polizei- und Überwachungsstaat zu errichten. -- Überwachung ist Sicherheit -- Solidarität mit unseren Überwachungsorganen -- 2013 Neuland -- War is Peace, Freedom is Slavery, Ignorance is Strength

via

Fühlbare Sicherheit

Fühlbare Sicherheit -- US-Amerikaner, die seit 9/11 von Terroristen getötet wurden: 33 -- US-Amerikaner, die seit 9/11 von Polizisten getötet wurden: rund 5000

[Bild via]

FIFA-Fußball-WM 2014 in Brasilien

Don't come to Brazil 2014

Wessen Arbeit niemand mehr bezahlen will, der soll auch nicht wohnen

Hartz IV: Der Highway to Obdachlosigkeit durch selbstherrliche, menschenverachtende Arschlöcher in den Jobcentern.

Einem anderen Mandanten half nicht einmal dieses Vorgehen. Sein Weiterbewilligungsantrag wurde bis heute nicht genehmigt, weshalb er seit drei Monaten noch keine Zahlungen bekommen hat. Da entsprechend auch keine Miete gezahlt wird, hat dieser Mandant nunmehr die Räumungsklage erhalten. Immerhin wird es dadurch endlich möglich, ein Eilverfahren vor dem Sozialgericht anzustrengen und das Jobcenter zum Handeln zu zwingen. Die bloße Kündigung des Mietvertrags reicht den Gerichten als Begründung für Eilbedürftigkeit nämlich nicht aus!

Gravitationswelle: Das Spiel mit dem Aussitzen – Jobcenter Essen

Die Mauern, an denen die Grundrechte enden

Die jüngsten Mitgefangenen, die ich während meiner zwangsweisen Unterbringung gesehen habe, waren fast noch Kinder, erst vierzehn Jahre alt. Was ich da mitbekommen musste, was mit diesen „Patienten“ gemacht wurde, darüber kann ich nicht schweigen. Diese jungen Patienten wurden missbraucht, misshandelt – und das unter den Augen des Personals und der Ärzteschaft. Wenn diesen Zuständen in der Psychiatrie nicht Einhalt geboten wird, dann handeln wir uns psychische Bomben ein. Die Jugendlichen, die in den Psychiatrien untergebracht sind, kommen teilweise aus diesem völlig destruktiven Kreislauf nicht mehr heraus. Ich habe Mitgefangene, junge Mädchen gesehen, die nicht zuletzt durch diese unsägliche Medikamentengabe zu regelrechten körperlichen und geistigen Monstern aufgedunsen sind, obwohl sie tief im Inneren ganz liebe, verletzliche, gefühlvolle Menschen sind. Wie mit denen über Jahre und Jahrzehnte umgegangen wird, es ist unsäglich.

Oft fängt die Leidensgeschichte der jungen Menschen mit problematischen familiären Umständen an. Zuerst kommen sie zwangsweise in ein Kinderheim, unter Umständen durchs Jugendamt getrennt von der Mutter, von den Eltern, von der ganzen Familie. Je nachdem dauert es nicht lange, bis sie im Alter von zwölf oder vierzehn Jahren kriminalisiert sind und in der Forensik landen. Sie haben dann ein ganz schweres Schicksal, das sich häufig über Jahre hinzieht. Um diese jungen Menschen kümmert sich schließlich niemand mehr.

Sie stecken in einem System, einem geschlossenen System, das über die Deutungshoheit verfügt. Das System bestimmt die Wahrheit. Das System bestimmt, ob die hier Eingeschlossenen gesund oder krank sind.

Gustl Mollath