Die Tatenlosigkeit der Bundesregierung

Die Tatenlosigkeit der Bundesregierung in Sachen PRISM, Tempora und ein paar weiteren Namen für Weltüberwachungsprogramme, die zurzeit noch niemand außer ein paar Arschlöchern bei den Geheimpolizeien kennt, ist auch ein Zeichen der Mittäterschaft — und die Salamitaktik der Sprechepresse und sonstigen Lügner kann durchaus als Hinweis darauf verstanden werden, dass die Überwachungsmaßnahmen sogar noch ausgedehnt werden, wenn der Skandal von heute im Strom der immer wieder neuen Nachrichten erst vergessen ist.

Übrigens: Die BRD ist seit (mindestens) 725 Tagen ein Rechtsfreier Raum.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s