BND, MAD und was es sonst noch so gibt: Auflösen!

Die deutschen Geheimdienste bestritten entschieden, über die groß angelegten Überwachungsprogramme der USA (unter anderem PRISM) und Großbritanniens (unter anderem Tempora) informiert gewesen zu sein. Damit bestätigen die Spitzen der Nachrichtendienste die zu diesem Thema gemachten Aussagen der Bundesregierung

Quelle: Gulli (wegen des so genannten Leistungsschutzrechts werde ich auch in Zukunft direkte Links auf die Websites von Presse­ver­lags­erzeug­nis­sen vermeiden…)

Da sie offenbar ihre sonst immer wieder vorgeschobene Kernaufgabe — dieses Ding mit der nationalen Sicherheit und dem ganzen anderen Rechtfertigungsgeschwafel für Tätig- und Tätlichkeiten, die man besser geheim hält — nicht erfüllen und in der Spionageabwehr so mies sind, dass sie eine langjährige, systematische Spionage nicht einmal in Form von deutlichen Anhaltspunkten bemerken, haben sich die Geheimdienste der BRD als völlig entbehrlich erwiesen. Sie könnten ohne zusätzlichen Schaden, aber mit großem Sparpotenzial einfach aufgelöst werden — für die paar beamteten Mitarbeiter wird sich sicherlich eine vernünftige Verwendung finden, für die noch eine gewisse Eignung vorhanden ist, etwa als Dolmetscher oder als prachtvoll uniformierter Ziersoldat ohne Aufgaben zur Staffage von Staatsbesuchen.

Wenn es keine derartigen (aber vermutlich weit geringeren) Konsequenzen gibt, ist das nur ein Beleg dafür, dass die gesamte politische Kaste der BRD Bescheid weiß, dass es sich bei diesen Auslassungen von BRD-Geheimdiensten um Lügen handelt, mit denen die Bevölkerung dumm und ruhig gehalten werden soll.

Und morgen im Programm: Der Ausbau des Polzeistaates zur Überwachung der Menschen in der BRD. Ja. Morgen.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Das scheinen wirklich großteils Nulpen zu sein: Einfach abschaffen


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s