Na, Weihnachtsspeck angesetzt?

18 Pfund habe ich zugenommen! Welche Freude! Endlich brauche ich nicht mehr meine unschöne Schlankheit zu verbergen. Bedenken sie, wie auch ihre Figur durch diese Gewichtszunahme verschönert wird und um wieviel Sie sich dadurch begehrenswerter machen. Durch die wohlschmeckenden Eta-Tragol-Bonbons, die nach der Mahlzeit genommen werden, läßt sich das Körpergewicht in einigen Wochen um 10-30 Pfund erhöhen. Die unschönen Knochenvorsprünge an Wangen und Schultern scwinden, die Büste vergrößert sich, Pfund für Pfund nehmen Sie zu, an allen Körperteilen zeigt sich Fettansatz. Unbehagen und Unlust weichen, und nach ein paar Wochen hat das bisher schmächtige Aussehen einer vollen, ebenmäßigen Erscheinung Platz gemacht. Zugleich schaffen sie aber auch, indem sie die roten Blutkörperchen vermehren, Nervenkraft und Blut. Schachtel 2,50 RM. gegen Nachnahme. Zu beziehen von der Eta, Chem.-techn. Fabrik, Berlin-Pankow 184, Borkumstr. 2

[Danke für diese herrliche Realsatire durch Rückblick]

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s