Technischer Aberglaube: Nazidatei

Screenshot ZDFtext: Neues Neonazi-Zentralregister in Betrieb - Opposition zweifelt

Aus einem schwer nachzuvollziehenden Grund glauben P’litiker, dass sich Probleme durch das Anlegen einer Datei lösen lassen, in der gesammelte Daten zusammenfließen. Dass die offenbar zahlreichen braunen Sympathisanten und Sympathisantinnen aus Polizeien, Verfassungsschutz und MAD in dieser Datei auftauchen werden, ist allerdings eher unwahrscheinlich — sie geben ja selbst die Daten ein…

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ein neuer Meilenstein, leider nicht auf dem Weg der Bekämpfung des Nazismus in all seinen Ausprägungen, als vielmehr bei der Wiedereinführung der Inquisition, Denunziation, Sozialhygiene und der Verfolgung von Minderheiten schlechthin. Den Nazis dürfte das mit den Listen zwar egal sein, aber es wird dann auch andere Listen geben, wo DU und ICH drauf stehen. Wie kommt man auf die Liste und wie kommt man wieder runter???? Natürlich könnte man eben solche Datenbanken erstellen und sie untereinander herumreichen. Datenbanken von Politikern, die koksen, Lehrern, die in den Puff gehen, Polizisten, die ihre Frauen schlagen, Bundeswehrsoldaten, die eine an der Klatsche haben und so und so oft in der psychiatrischen Tagesklinik auftauchen usw. Der Innenminister ist wirklich ein schlechtes Vorbild für seine Gesellschaft, wenn er das tut. Klar, bei Nazi-Listen kann man schlecht nein sagen, aber über alle anderen Listen werden wir dann nicht mehr informiert. Einen tollen Vorgeschmack habe ich ja schon bekommen, als mir ein befreundeter „Staatsschützer“ mal zeigte, auf welchen Listen ich bisher stehe und auch auf welchen ich „gelöscht“ bin. Das kann ja dann nur noch schlimmer werden.

  2. Das glaubt niemand! Nur die Politmafiosi, MAD, Verfassungschutz, BKA, LKAs etc. wollen uns glauben machen, dass dies eine Lösung sei. Typischer Fall von operativer Hektik bei gleichzeitig völliger geistiger Windstille der Politkaste.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s