Das Wutblog bittet Sie

Die Stadt Wien bitte Sie für StraßenmusikerInnen und BettlerInnen immer ein paar Münzen bereitzuhalten. Sie tragen damit zu einer gesellschaftlichen Akzeptanz von Betteln und Musizieren bei und leisten somit einen wertvollen Beitrag zu einem solidarischen Zusammenleben. Stadt Wien. Wien gehört allen

Das Wutblog bittet Sie, diesen Text einmal mit den Texten zu vergleichen, die in der BRD in U-Bahn-Stationen und an vergleichbaren Orten als „Hausordnung“ oder „Nutzugsordnung“ ausgehängt werden — und natürlich mit dem einschüchternden und teilweise offen gewaltbereiten Vorgehen von Polizeibeamten und Mitarbeitern privater Sicherheitsfirmen gegen Bettler, Straßenmusikanten und vergleichbare Kleinkünstler im Elend.

Ach ja, natürlich handelt es sich beim fotografierten Aushang mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um einen Fake. Oder hat wirklich jemand geglaubt, in der Heimat Hitlers und Haiders wäre es menschlich wärmer als im großen Frierland in der Mitte Europas?!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s