Demokratie? Geldherrschaft!

Wie Banker und Politiker die Demokratie abschaffen und eine Plutokratie errichten. Monitor, ARD, 25. August 2011. YouTube-Direktlink.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Ach, ja … Das „Monitor“-Syndrom in Reinkultur. „Monitor“ hat es natürlich schon vor 30 Jahren gewusst und gewarnt. Und was hat sich dadurch geändert? Wird sich durch diesen Fernsehbeitrag irgendwas ändern? Auch schön wie „Monitor“ einmal mehr den Mythos der real-existierenden „Demokratie“ in diesem Land füttert. Als ob es die jemals hier gegeben hätte. Da kann sich der angegraute 68er-Ohrensesselrevoluzzer mit seinem Bier in der Linken und der Fernbedienung in der Rechten *doppeldenk* vor dem Fernseher zurücklehnen und sich in seiner pseudo-kapitalismuskritischen Haltung bestätigt fühlen: „Die da oben sind doch alle … da müsste man doch mal … wenn ich … “ und natürlich sofort jetzt und gleich – wie die letzten 30 Jahre auch.
    „Monitor“ – das postmoderne Opium des links-intellektuellen Volkes: „Der nächste Beitrag …“

    P.S. Sechs(!) verschiedene Server erwarten von mir bei dieser einzigen Seite, dass ich sie ihren Java-Script-Dreck ausführen lassen. Und das hier. *kopfschüttel*


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s