Kurz verlinkt: Recht sprechen und brechen

[…] wenn derlei in Deutschland passiert, welches sich öffentlich hinstellt es als sei es ein „el Dorado der Menschenrechte“ und insbesondere der „Meinungs- und Pressefreiheit“, dann wird seitens der großen Pressestimmen aus Angst vor Abmahnungen und eigener Verurteilung jeglicher Bericht und jegliche Kritik an diesem waidwunden Rechststaat, der schon längst keiner mehr ist, strikt vermieden.

[…]in der Sache geht es darum, dass es möglich ist in diesem Land dafür, dass man die Wahrheit sagt, in den Knast kommen kann.

Es muss nur der, der die Wahrheit sagt, die Wahrheit über einen sagen, der Geld hat – und sei es durch arglistige Täuschung und Betrug erworben. Und der, der die Wahrheit sagt, der muss nur diese Wahrheit sagen.

Unbedingt in der Rechtsfreien Zone Kassel den ganzen Text lesen!

Advertisements

1 Kommentar

  1. Nein, in diesem Land darf man alles sagen – solange es keinen interessiert.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s