Manchmal wünscht man sich die RAF zurück…

…und F!XMBR scheint damit nicht die Royal Air Force zu meinen:

Man ist es mittlerweile gewohnt, dass unsere Politiker gegen die Verfassung verstoßen und vom Bundesverfassungsgericht gestoppt werden müssen. Dies war auch bei den Hartz-IV-Regelsätzen der Fall, unser höchstes Gericht hat diese in Teilen für verfassungswidrig erklärt. Schon in der Folge missachteten unsere Politiker das Urteil, sie sprachen davon, dass die Sätze auf keinen Fall steigen dürfen […] Selten hat unsere Politik so offen gegen ein Urteil des Bundesverfassungsgericht verstoßen, selten haben unsere Politiker so offen gezeigt, dass sie außerhalb unserer Verfassung und unserer Gesellschaft stehen.

[…] Man sollte aber auch nicht vergessen, dass SPD und Grüne, die sich gerade als Retter des kleinen Mannes generieren, gemeinsam mit der aktuellen Bundesregierung Hartz IV, die Agenda 2010 geschaffen haben.

Bei F!XMBR weiterlesen, denn das lohnt sich!

Advertisements

3 Kommentare

  1. Wenn ich neofaschistische Hetze links- oder rechtsgerichteter Couleur lesen will, kauf ich mir ’ne BILD… verzichte dankend.

  2. Die RAF hat lediglich ausgeführt das der Terror ruhe, man sich zurückgezogen habe weil man keinen Sinn im Kampf sehe weil sich ja das Volk in diesem Sinne selbst verfleischt. Nun ja, wo die RAF Recht hat da hat sie Recht. Abgesehen davon, die RAF ruht lediglich und ich denke sie würde sehr schnell erwachen wenn sich eine optimale Lage ergeben wird und das ist vll. auch nur eine Frage der Zeit. Abgesehen davon, was die RAF derzeit macht ist eine der vll. ältesten Strategien die im in der (Terror) Kriegsführung kennt 🙂

  3. …vielleicht kommt ja die RAF zurück …;)))))!

    aktionistische grüsse


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s