Wie nennen wir das mal…

Wie nennen wir das mal, wenn wir in Zukunft die so genannte „Rundfunkgebühr“ nicht mehr von den Leuten zwangskassieren, die den staatlichen Rundfunk der BRD auch nutzen, sondern ihn einfach in eine pro Wohnung zahlbare Zwangsabgabe umwandeln, die auch dort gezahlt werden muss, wo die Menschen gern auf diese Mischung aus Bespaßung, Tittitainment und INSM-Propaganda in den so genannten „Polit-Talkshows“ verzichten? Das werden ja immer mehr, und so können wir die Alimentierungsanstalten für unsere beflissensten Günstlinge irgendwann gar nicht mehr richtig finanzieren. Wir brauchen unbedingt ein tolles Wort dafür. Nee, „Zwangsabgabe“ oder „Haushaltssteuer“ wäre zu deutlich? Moment, das ist eine gute Idee. Wir nennen es…

…einfach eine „Vereinfachung“, und zwar eine „zeitgemäße“. Das klingt doch toll.

Und morgen „reformieren“ wir das Steuersystem, schmeißen die unverständliche Progression und die vielen Ausnahmeregeln weg, teilen den Geldbedarf der BRD durch die Anzahl Einwohner und nehmen eine Kopfsteuer. Das nennen wir dann auch eine „zeitgemäße Vereinfachung“. Und weil alle alle gleich behandelt werden, nennen wir das auch noch „gerecht“, wenn jemand bei dieser „Vereinfachung“ wach wird und bemerkt, dass das eine gewisse Schieflage hat. Unsere Freunde von der Journaille schreiben das schon ab.

So einfach geht p’litisches Vereinfachen. Immer schön die Sprache ficken, niemals die Dinge beim Namen nennen.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Wer ein Volk beherrschen will ……

    … muss zuerst seine Sprache beherrschen. Ich kann ja nachvollziehen, dass die Deutschen ein politisch völlig entrechtetes und ohnmächtiges Volk von Bürgersklaven sind, aber zumindest im Sprachgebrauch kann man Selbstbestimmung üben. Ein gutes Bei…


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s