Zur Hölle mit Hannover 95 (oder so ähnlich)…

Nur, weil mir Leute schreiben und mir einen von dieser Balltreter- und Brüllballmannschaft „Hannover 96“ erzählen: Ich finde es zum Kotzen, dass die nicht abgestiegen sind. Ich muss jetzt ein weiteres Jahr lang wegen der brüllenden, besoffenen, bierflaschenkrachenden Barbaren mit ihren enthirnten Faschoparolen und ihrer offenen Gewaltbereitschaft meine Wege nach dem Spielplan der Fußball-Bundesliga anpassen, obwohl ich Fußball (und jeden anderen Zugaff beim Gerenne anderer Leute) völlig uninteressant finde, denn ich habe nicht die geringste Lust auf diese Art von Stunk. Diese dressierten Affen, die ihre künstlich erzeugten Heimatgefühle zu Hannover und ihren verqueren Lokalpatridiotismus an einer kommerziellen Veranstaltung unter dem Banner von AWD festmachen, sind das Ende von Hannover. Wie scheißegal ihnen Hannover ist, machen sie nicht nur durch ein Auftreten deutlich, das Sehnsucht nach kultivierten Neandertalern oder doch wenigstens einer Horde Schimpansen aufkommen lässt, sondern auch dadurch, dass sie beim feierlichen Zerdeppern ihrer Brüllwahnwasserflaschenm die Rad- und Fußwegen in Scherben-Ausweich-Hürdenlaufstrecken für Radfahrer verwandeln. Ich wünsche allen diesen Idioten, die mir (und nicht nur mir) das Leben zur Hölle machen und die schon mehr als einen meiner Freunde im Schatten der Mülltonne im Lande Überfluss einfach grundlos zusammengetreten haben — einfach nur, weil es ein anderer Mensch mit einem anderen Wertesystem und Lebensstil als sie selbst war — die Pest, die Cholera und Milzbrand am Hals. Und bitte gleich allen, die diesen künstlich aufgewiegelten Mob unter dem Banner einer verkauften Heimat aus geschäftlichen Gründen hätscheln, die gleichen Krankheiten hinterher.

So viel dazu. Noch habe ich die leise Hoffnung, dass sich die letzten beiden Spiele dieses Hannoververkaufes im Namen des AWD als manipuliert herausstellen und dass diese völlig unwichtige Mannschaft gleich zwei Klassen auf einmal strafabgestiegen wird, aber ich glaube nicht so recht daran — denn wenn Absprachen im Sport unter den Bedingungen eines immer größer werdenden Wettgeschäftes verfolgt und geahndet würden, denn könnte man vermutlich den gesamten Profisport dichtmachen. Das wäre zwar für niemanden ein Verlust, aber eben für einige asoziale Fäkalmaden ein Verlustgeschäft. Und deshalb wird es nie geschehen. Schade eigentlich, denn wenn nur noch die Leute kämen, die sich wirklich für Fußball interessieren, denn wäre die Situation um einiges erträglicher als dieser regelmäßige Aufmarsch des dumpfen Mobs, der seine Verantwortung an eine Gruppendynamik abgibt.

Lasst mich bloß mit dieser Scheiße in Ruhe! Ich lasse mich nicht gern bespucken, bedrohen und von irgendwelchen polizeibeschützten Entseelungsresten in Furcht versetzen. Das hat nichts mit Hannover zu tun. Es hat auch nichts mit meinem Scheißleben zu tun. Auch nicht, wenn ich zufällig mal hier bei Hannover bin.

Ich habe fertig.

Advertisements

7 Kommentare

  1. Was bist du eig für ein vollspacken!!!
    Ich meine du hast recht, dass es wiklich assozial ist wenn man Mitmenschen Gewalt zufügt u.ä. Aber dies zu verallgemeiner und zu sagen ALLE Fussballfans von 96 sind solche assis, ist der größte Schwachsinn den ich je gehört habe. Hast du denn nicht gesehen welch eine Freude diese Mannschaften verbreiten können?! Ich meine ist dass Scheiße wenn die halbe Stadt am feiern ist?!
    NUr weil du wahrscheinlich als Kind kein Fussball spielen konntest und von deinen Spielkameraden ausgelacht wurdest musst du deinen Frust Sportlich unbegabt zu sein nicht so auslassen! Fussball ist ein Lebensgefühl und verbindet die Massen!! Guck dir deutschland während der WM an, dass wird ein riesiges Fest!! Und was machst du dann?! DU sitzt zuhause rum und schreibst sinnlose Blogs ins internet wegen denen dich sowieso alle auslachen!!
    Hannover 96!!!!!!
    RIP Robert Enke

  2. Das Dümmste, was ich je gelesen habe!!!! 😀

  3. Im Internet kann jeder seine Fresse aufmachen.. 😀

  4. hier du eierkopp,
    hast du nen arsch offen:D ?! sitzt den ganzen tag zuhause, denkst dir stundenlange texte aus und kommst warscheinlich nie raus.. kann sowas spaß machen?! naja viel spaß dir weiterhin dabei..arschloch 😀

  5. ach und dass du nen scheiß leben hast, war klar 😀 tzz, vooogel 😀

  6. Schön zu sehen, dass sich die erste Runde Vollpfosten bereits in den Kommentaren verewigt hat *lol*

    zum thema freizeitbeschäftigeung: was glaubt ihr charakterlichen zelldebakel eigentlich,wozu mehr schmalz gehört: das ausrechnen der bierpreise plus pfand – was a) eh der verkäufer erledigt, b) selbst wenns euch gelingen würde, diese … nun ja glanzleistung zu vollbringen, eh vom anschliessenden vollsuff zunichte gemacht wird

    oder

    sich mal Gedanken um Menschen und Vorgänge drumrum zu machen, und das Ganze in wirklich gute Texte zu packen? okay jungs, ich kann nachvollziehen, dass die meisten witze für euch zu hoch sind – aber das is ja nun nicht die schuld des blogbetreibers, gelle..

    ids

  7. […] vergällen soll. Da ich gerade so viele „freundliche“ Brüll- und Saufball-Freunde unter meinen aktiv kommentierenden Lesern habe, kann ich der Versuchung gar nicht widerstehen und muss diesen Ball einfach […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s