Wer braucht denn Stoppschilder?

Wer braucht schon Stoppschilder im Internet, wenn es auch so genannte „Sicherheitssoftware“ gibt, dieses ganze technoabergläubisches Zeug wie etwa Anti-Viren-Programme. Ja, das ist ernst gemeint. Nicht nur, dass diese ganzen Programme zum Absichern des Rechners ziemlich wertlos sind und ihren Käufer in gefährlicher, falscher Sicherheit wiegen, sie machen neuerdings auch gewisse Bereiche des Internet unsichtbar:

Der Anti-Viren-Konzern Trend Micro („McAfee“, „OfficeScan“) blockiert MMnews ohne Grund. User erhalten Warnung wegen angeblicher „Bedrohung“. MMnews auf Liste der „bösartigen Seiten“ aufgenommen. Auch andere Seiten betroffen. Anti-Viren-Software: Die Zensur der Zukunft?

Manchmal passieren Dinge, die glaubt man eigentlich gar nicht. Doch uns erreichen derzeit Mails, die besagen, dass das MMnews von Anti-Viren-Programmen gesperrt wird. […] Trend Micro kennt dabei offenbar kein Pardon. Seiten, die vom Konzern als „bösartig“ eingestuft wurden, werden erst gar nicht angezeigt. Stattdessen erhält der User die Warnung, dass es sich um eine betrügerische Seite — „Bedrohungsquelle“ handelt.

Überflüssig zu erwähnen, dass dieser Hinweis völlig willkürlich eingeblendet werden kann und dass kein eingeschüchterter Computer-Analphabet irgendeinen Fingerzeig bekommt, warum denn jetzt dieser Hinweis anstelle der gewünschten Website kommt, was also der Grund für die Speere ist. Stattdessen ein knapper, technokratischer und autoritär hingepusteter Text:

Die Seite, die Sie ansteuern, ist ein potentielles Sicherheitsrisiko. Trend Micro OfficeScan blockiert diese URL entsprechend der Netzwerk-Sicherheitsregeln.

Na, erinnert das nicht deutlich an die Stoppschilder, die eine gewisse Frau von der Leyen ins Internet stellen wollte?

Bitte den Rest dieser Geschichte bei MMnews weiterlesen

Ach, und wer etwas gegen die Gängelung durch irrsinnige Softwareverkäufer und die dadurch verursachte künstliche Abhängigkeit und Unmündigkeit hat, der nehme bitte ein freies Betriebssystem für seine tägliche Arbeit am Computer. Es gibt genug davon.

Advertisements

1 Kommentar

  1. die größten helden sind die, die mehrere anti-programme gleichzeitig laufen haben!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s