Nichts hinzuzufügen (8)

Es ist ganz leicht zu beobachten, dass das Bürgertum bis heute die Quelle des Faschismus ist. Dazu reicht es, einfach das schulische Verhalten der bürgerlichen Brut mit ihrer Ausgrenzung, ihren Hetzjagden und Mobbingkampagnen gegen sozial Schwächere und Außenseiter zu beobachten. Da gedeihen die Faschisten von morgen. Und wenn sie dort fertig sind, geht’s in der Jungen Union weiter.

Perspektive 2010

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s