Arbeitslosenzahl sinkt „deutlich“

Oh, gucke mal, sollten die Kryptofaschisten Hüther und Jäckel doch noch recht behalten:

FRÜHJAHRSAUFSCHWUNG
Arbeitslosenzahl sinkt deutlich

Aufschwung am Jobmarkt: Die Zahl der Erwerbslosen ist im Mai auf 3,5 Millionen gesunken, die Arbeitslosenquote ging auf 8,2 Prozent zurück […]

Klar, demnächst wird gewählt. Und damit die Zahlen im amtlichen Endergebnis so klingen, wie die gegenwärtige Junta das gern haben möchte, müssen halt vorher ein paar Zahlen ein bisschen anders klingen und einen nicht vorhandenen Erfolg simulieren, auf dass des Wählers Äuglein geblendet werden. Aber sogar das ehemalige Nachrichtenmagazin „Spiegel der neoliberalen Propaganda“ muss ein paar ernüchternde Worte zu den tollen Zahlen hinzustellen.

[…] Die deutliche Verbesserung beruht allerdings zum Teil auf einer Statistikänderung – Experten warnen vor verfrühten Hoffnungen auf eine Trendwende.

Ja ja, alles nur gefälschte Statistik, damit das Plansoll der planlosen demokraturischen Wirtschafterei wenigstens ein bisschen erfüllt aussieht.

Tatsächlich seien im Mai 3,47 Millionen Menschen statt der offiziell genannten 3,458 Millionen arbeitslos gewesen, sagte eine Sprecherin. Der Rückgang würde sich nach der alten Zählweise lediglich auf rund 100.000 belaufen. Die Bundesregierung hatte sich darauf verständigt, Jobsucher, die von privaten Vermittlern betreut werden, in Zukunft nicht mehr als arbeitslos einzustufen.

Schon klar, mit solchen Statistiktricks schaffen wir ganz bestimmt den Aufschwung. Aber eben nur in der Statistik. Und in der Wirklichkeit haben wir immer mehr Neue Arme, dank der von Merkel und Müntefering fortgesetzten, faktisch völlig wirkungslosen „Reformen“ des Schröder-Fischer-Regimes. Ist ja alles nichts Neues. Leider ist es auch nichts Neues, dass diese Bande weiterhin ihre Lügen verbreiten kann und dass diesen Lügen viel zu bereitwillig geglaubt wird.

Advertisements

2 Kommentare

  1. [….]Hurra, hurra freut sich der Vollossi – die Arbeitslosenzahlen sinken im Mai 2009 – mitten in der Krise.
    Das ist Klasse denkt der Vollossi.
    Aber, aber sagt sein Alter Ego, bitte…. bitte sprich mit mir und denke nach.
    Ja mein liebes anderes Ich: “Was hast Du denn?”
    “Ja mein Bester weißt Du nicht und hast du nicht gehört……………………?”

    Da fällt es dem Vollossi wieder ein, ja davon hörte er.
    Er hörte davon, dass doch bald Wahlen seinen. Und unter Beachtung dieser seltsamen Umstände die Bundesregierung schon 2008 eine Umstellung der Statistik für die Ermittlung der Arbeitslosenzahlen beschlossen hat.[….]

    Mehr lesen unter:

    http://www.vollossi.de/2009/05/29/hurra-die-arbeitloszahlen-sind-im-mai-2009-gesunken-liebe-bundesrgierung-wie-hast-du-das-nur-gemacht-in-der-krise/

  2. Ich finde Ihre Wortwahl nicht angemessen. Mit Junta oder Regime kann man unsere Regierung wohl nicht bezeichnen, auch wenn sie Politk machen, die Ihnen nicht gefällt.

    Wo in der Welt finden Sie ein demokratischeres und rechtstaatlicheres Land wie hier oder in Europa?


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s