ARD!

Du deutsches Staatsfernsehen, ich finde es ja ganz toll von dir, dass du zu aktuellen Themen (oder zu Themen, die du für aktuell erklären willst) immer so tolle „Brennpunkte“ zwischen deinen nachgerichteten Nachrichten und deinem ungenießbaren Abendprogramm einbettest. Das hast du auch heute getan, und heute wirklich mit einem Thema, das keinem klar denkendem Menschen auf den Nägeln brennt:

Der Streit um den Papst

Ja ja, irgend so ein Streit um irgend einen herz- und hirnkranken Popen, der da in Rom sitzt, das ist einen „Brennpunkt“ wert. Ein Geisteskranker, der sich selbst für den Stellvertreter Gottes hält und deshalb wohl so weit von der Erde und den dort lebenden Menschen entfernt ist, dass er eine kleine Indifferenz gegen solche Kleinigkeiten wie eine Holocaust-Leugnung entwickelt hat. Das soll ein wichtiges Thema sein! Ganz klar. Und die ganz gewöhnliche Menschenverachtung, der ganz gewöhnliche Sexismus und der mörderische Betrieb dieser großen jüdischen Sekte namens röm.-kath. Kirche ist nicht die kleinste Erwähnung wert, nicht wahr? So kenne ich das Staatsfernsehen der BRD — die reale Hölle hinter scheinbarer Aktualität verstecken, während ansosten alle Verbrecher und Volksverkäufer dieses „seriöse“ Fernsehen als massenstanzende Plattform für ihre blendenden Platitüden verwenden können.

Wo ist in der ARD eigentlich der Brennpunkt zum Thema eines Bahnchefs Mehdorn, der mal eben so etwas wie eine innerbetriebliche Gestapo etabliert und mit den Daten der Mitarbeiter in einer Form umgeht, dass hier auch jeder weiß, wie leer das Wort vom Datenschutz wirkklich ist? Das dürfte für die meisten Menschen in der BRD ein wesentlich wichtigeres Thema sein als die plumpen Taten eines geisteskranken Jesusverkäufers — es ragt nämlich direkt in ihr Leben hinein. Oder findet ihr auch, dass es sich hier einfach nur um „falsch verstandene Gründlichkeit“ handelt?

Eure „Gründlichkeit“ ist jedenfalls immer recht offensichtlich. Vor allem, wenn es darum geht, dass ihr den Menschen den Sinn für die wirklich wichtigen Themen in ihrem Dasein verbaut, indem ihr euch davon emanzipiert und solche Bullshit-Themen aufgreift.

Advertisements

3 Kommentare

  1. ARD – Abschlaltknopf rechtzeitig drücken!

  2. Diese christliche Xvaqresvpxrefrxgr braucht eben mal wieder öffentliche Aufmerksamkeit. Da bieten sich Holocaustleugner und anderes faschistoides Gesindel gerade zu an. Gerne auch mal wieder Pfaffen, die Kinder missbrauchen. Sonst würde sich ja kein Schwein für diese unproduktiven Seelenehändler interessieren.

    Wenn es der Politmafia wirklich um Kinder- und Jugendschutz und gegen Faschismus ginge sollten sie lieber diese Sekte verbieten als das Internet zensieren zu wollen.

  3. Die frohe Botschaft des Tages:
    die Sektentempel müssen reiheweise schliessen, weil kein Aas sich mehr für den Budenzauber interessiert. In völliger Verzweiflung eines aussichtslosen Kampfes werden Kirchen als Klettergärten und Partylocation mitgenutzt. Und ich vermute mal das TV hat das noch schöngefärbt und die Menschen wenden sich noch viel mehr von diesen Scharlatanvereinen ab.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s