Urlaub mit Angela Merkel

Seit ich mir regelmäßig die Kompression der Tagesschau-Redaktion, einer oft für seriös gehaltenen staatlichen Bullshit-Schleuder des BRD-Staatsfernsehens, in der Kompression des Videotextes anschaue, habe ich jeden Tag etwas zum Lachen. Zum Beispiel war heute um 20:30 auf Seite 502 des Videotextes die folgende, total tolle Information zu lesen:

Deutsche würden mit Merkel urlauben

Kanzlerin Angela wäre laut einer Umfrage bevorzugte Urlaubspartnerin, wenn sich die Deutschen aussuchen könnten, mit welchem deutschen Politiker sie in diesem Jahr den Urlaub verbringen.

Ganau das scheinen die p’litischen Fragen der Gegenwart zu sein. :mrgreen:

Demnach würden knapp ein Viertel aller Befragten am liebsten mit Merkel in Südtirol wandern gehen.

Unbeantwortet bleibt allerdings die Frage, wie viele der befragten Menschen dabei die durchaus lustvolle Fatasie entwickelten, einen „Unfall“ in den Bergen durch gezieltes Schubsen auslösen zu können.

18 Prozent entschieden sich für die Motorradtour durch Deutschland mit SPD-Fraktionschef Peter Struck, […]

Was wurde da denn noch angeboten? Ein Segeltörn mit Wolfgang Schäuble kann es jedenfalls nicht gewesen sein, denn bei einer solchen Vorstellung könnte kein Verteidiger der Idee des Rechtsstaats und der Bürgerrechte widerstehen. :mrgreen:

[…] wie die Emnid-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift „Vanity Fair“ ergab. Auf dem letzten Platz landete ein Sommerurlaub mit SPD Chef Kurt Beck in der Pfalz (4 Prozent)

Weder überrascht mich, dass kaum jemand diesen Urlaub haben will — wer will schon in die Pfalz? — noch überrascht mich diese wirklich tolle Quelle zu dieser wirklich tollen Meldung, die natürlich völlig unp’litisch ist und allein schon ob ihres Kontextes gar nicht dazu geeignet ist, irgendwelche Popularität nur vorzutäuschen. Offen bleibt bei dieser innovativen Gestaltung des Meinungsbildes durch Emnid eigentlich nur noch die Frage, wie viele Leute bei der mutmaßlichen Telefonumfrage schon nach dem ersten „Urlaubsangebot“ in einer Mischung aus Lachen und Fassungslosigkeit den Hörer auf die Gabel geschmissen haben, bevor ihr Frühstück den Rückwärtsgang einlegt. Aber das interessiert ja niemanden, der eine solche Umfrage in Auftrag gibt.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Ich würde auch sofort mit Merkel, Steinmeier, SSchäuble & Co. in den Urlaub fahren. Sogar mit allen nacheinander, sofern ein schön tiefer Pool in dem Hotel wäre. Oder ein tiefer, dunkler See. Allerdings würde ich auf den Betonmischer im Reisegepäck bestehen 😀

    Gruß

    Alex

  2. und deswegen haben Meinungsumfragen überhaupt nichts mit Demokratie zu tun. In einer Demokratie müssen u,a. nämĺich auch die Fragen, die politische Agenda demokratisch qualifiziert sein damit es eine dem Volk wichtige Frage ist. Beim Meinungsumfragen darf sich irgendein Depp in einer Redaktion eine Umfrage ausdenken und sie und sich für wichtig erklären.

  3. […] jeder lerne, was der gefährliche linksextremismus ist, was “deutschland” so sagt, mit welchem staatsratsvorsitzenden… ähm… ach… die deutschen am liebsten in den urlaub… und was wirklich wichtig ist, wenn es in istanbul auf dem taksim-platz brennt. Und während es […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s