Wahlberechtigte resigniert

Der „Spiegel“, dieses ehemalige Nachrichtenmagazin, übt sich einmal mehr in p’litischer Aufklärung durch Verschweigen von Tatsachen, wenn er darüber berichtet, dass die kommenden Parlamentswahlen in Russland wegen Schikanen der russischen Regierung nicht von europäischen Wahlbeobachtern kontrolliert werden können.

Was der „Spiegel“ dabei verschweigt, ist die Tatsache, dass in der BRD zurzeit ohne besondere Not, aber dafür mit erheblichem Einsatz an Geld und technischem Aufwand gezielt Bedingungen geschaffen werden, welche die Kontrolle der Wahl durch die Wahlhelfer und die Menschen in der BRD unmöglich machen — und damit die Wahl beliebig manipulierbar machen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s