Der Tag der deutschen Kleinheit

Heute vor siebzehn Jahren wurde das Gebiet der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik in den Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland überführt, ein Vorgang, der in Umgangssprache und massenmedialer Verdummung mit dem Wort „Wiedervereinigung“ bezeichnet wird. Deshalb ist heute auch der deutsche Nationalfeiertag, der „Tag der Deutschen Einheit“.

Interessanterweise wurde keineswegs der Tag zum Feiertag gewählt, an dem die Menschen in der ehemaligen DDR unter Inkaufnahme wirklicher Todesgefahr ihre Rechte einforderten und damit die Öffnung einer der widerlichsten Grenzen der Welt erkämpft haben. Das ist auch kein Wunder, denn das Datum für den Feiertag wurde ja von P’litikern festgelegt, und denen erscheint nichts so gefährlich wie die Möglichkeit, dass die von ihnen verwalteten und vergewaltigten Menschen einmal ihre in Sonntagsreden immer wieder als unabdingbar bezeichneten Rechte einfordern könnten. Deshalb haben die P’litverbrecher eben lieber ein Datum gewählt, das besser in ihre von oben herab geschaffenen Vorstellungen eines Gemeinwesens fällt. Für die Menschen in Deutschland ist heute allerdings „der Tag der deutschen Kleinheit“.

Es ist eben ein typisch deutsches Datum. Und typisch ist auch die Darstellung des Deutschen Michels in den Karikaturen, der ja seit vielen vielen Jahren mit einer Schlafmütze als typisch deutsches Erkennungszeichen gezeichnet wird.

Na, ausgeschlafen? Dann ist wohl Zeit zum Aufstehen!

Advertisements

2 Kommentare

  1. Mein Tag der deutschen Einheit:

    http://www.classless.org/2007/10/03/tag-der-deutschen-einheit/

  2. […] wir einen Tag der Deutschen Kleinheit haben, nachdem im Dritten Reich der Tag der Arbeit und Mariä Haussuchung staatliche Feiertage […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s