Wort zum Sonntag

Nachdem wir lange Zeit keinen richtigen Amoklauf mehr hatten und es um das völlig alternativlose Verbot der so genannten „Killerspiele“ in allen Medien und damit leider auch in den meisten Blogs so merkwürdig ruhig geworden ist, spricht auch keiner mehr von den gefährlichen Killerbibeln.

Das ist schade, weil auch diese Gefahr unverändert besteht und auf eine schwache, mordlüsterne Seele wartet. Die gefährliche Dynamik dieses Seelengiftes hat sich in der menschlichen Geschichte ja immer wieder gezeigt. Wer wissen will, welch widerlicher Wahn welken Worten innewohnen kann, der lese als besonderes Wort zum heutigen Sonntag einmal in aller Ruhe die Anregungen aus Schöner morden mit der Bibel… 👿

1 Kommentar

  1. Moin,
    mit Hnweis auf die „Lizenz“ habe ich die Idee des Verbotes dieses überaus gefährlichen Buches mal aufgenommen. Dabei ist im Hinblick auf die Treue der christl. eigenen Gebote (insb. du sollst niocht lügen, töten, deinen nächsten lieben etc.) höchste Eile geboten… die Fundamentalisten scheinen nur so aus dem Boden zu schiessen….


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s