Bundestag lehnt Vorratsdatenspeicherung ab

Die Bundestagsabgeordneten selbst, die jetzt über die VDS abstimmen werden, haben übrigens kürzlich, unter dem Eindruck der Affäre Edathy, beschlossen, die Frist für die Speicherung ihrer Kommunikationsvorgänge auf den Bundestagsrechnern zu verkürzen -- von drei Monaten auf nur noch sieben Tage. Sie wollten nicht, dass sich ihr Datenverkehr im Netz nachverfolgen lässt.

Die Entmachtung des Bundestags

Die gegenwärtige, kriminelle und hochverräterische CDU-SPD-CSU-Bundesregierung beabsichtigt, sich ein ihr genehmes Vertrauensparlament zu ernennen, das sie dann “kontrollieren” soll.

Die vom G7 gleich weiterfahren…

Direktlink zum Video bei YouTube

Stasi-2.0-Befürworter im BRD-Politbüro kommen zu Wort

Direktlink zum Video

Ich wünsche auch weiterhin viel Spaß beim Wählen!

Oh, diese armen Bundestagsabgeordneten

Wenn es mal die Parlament-Arier trifft, dann sieht das mit der Überwachung und der Nutzung möglicherweise trojanifizierter Computer natürlich ganz anders aus, als wenn “nur” die menschliche Verfügungsmasse in der BRD betroffen wäre:

[…] fürchten viele Abgeordnete, dass sie von irgendjemandem belauscht werden und sind zutiefst verunsichert, ob und wie sie noch vertraulich arbeiten können

Moment, ich muss erstmal durchatmen…

Oh, dieser Puls! Oh, diese Galle! Nochmal durchatmen…

Und dann schreien:

Endlich geht es euch mal genau so, wie es allen anderen Menschen in der BRD unter den von euch, ihr stinkenden, widerwärtigen Arschlöcher, aktiv geschaffenen Zuständen auch geht. Verreckt siechend langsam unter unendlichen, unbehandelten Qualen, ihr Menschenfeinde!

Plonck! (So hätte Bismarck geplonkt.)

Max Brose

Direktlink zum Video

Unser Kundenliebling

Gartenzwerg 'Angie'! -- Das Gesicht unserer etwas mürrischen Zwergin kommt Ihnen bekannt vor? Uns auch! Holen Sie sich die staatlich-stattliche Dame einfach ins eigene Beet, vielleicht bringt sie bei ihnen 'die Landschaften zum Blühen'! Ca. 28 cm hoch. Aus Terrakotta. -- Gartenzwerg 'Angie', Nr.5009.430.505, nur €9,95 -- + unser Kundenliebling

Nein, es handelt sich nicht um eine Satire. Dieses Angebot zur Gartendekoration befindet sich auf Seite 36 des aktuellen Kataloges “Die moderne Hausfrau“. (Angebot auf der Website.) Der im Angebote mittransportierten Einschätzung, was selbst im Auge des Spießers der beste Job für die derzeitige Frau Bundeskanzlerin — wir sollten sie alle nur noch “Unser Kundenliebling” nennen — sei, mag ich nicht widersprechen. :D

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 722 Followern an