Und immer immer wieder grüßt das Murmeltier…

Und immer immer wieder grüßt das Murmeltier, wenn irgendwo in der BRD ein schreckliches Verbrechen geschehen ist und die Arschlöcher aus der classe politique dieses zum Anlass nehmen, ihre hirnfickenden und konditionierenden Lügen zum Thema Internet und Computer zu verbreiten — und wenn diese Form der Propaganda auch noch so eiskalt und menschenverachtend ist. Diesmal befleißigt sich die bayerische Justizministerin Beate Merk angesichts der Vergewaltigungen in einem Ferienlager und versucht die damit verbundene Empörung in die p’litsch gewünschten Kanäle zu leiten: Das liegt alles an den pösen pösen Killerspielen und übrigens war das Internetzensurgesetz einer Ursula von der Goebbels ja auch gar nicht so schlecht

Auf die Idee, dass die Verrohung von (nicht nur jungen) Menschen auch andere Ursachen als Computerspiele haben könnte, kommt die gute Frau offenbar nicht.

Alles, was zum trüben Thema der p’litischen Fehlsichtigkeit in Bezug auf die gesamte Computertechnik zu sagen wäre, ist bereits gesagt worden und sei hier nicht wiederholt.

About these ads

1 Kommentar

  1. Welche Verrohung?


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 710 Followern an